Rauchmelder retten Leben!

So lautet der Slogan einer Website des Vereins "Forum Brandprävention e.V.". Vollkommen zu Recht, wie wir finden.

Nicht erst seitdem die Installation von Rauchmeldern in Privatgebäuden am 01.01.2018 in Bayern zur Pflicht wurde, ist die Anschaffung eines Brandmelders eine sinnvolle Investition. Diese kleinen Geräte erkennen durch ein Feuer im Wohngebäude entstehenden Brandrauch und warnen die Bewohner rechtzeitig durch einen grellen Signalton. So bleibt in der Regel, auch falls man gerade im Schlaf versunken sein sollte, genügend Zeit das Gebäude unbeschadet zu verlassen.

Doch wo ist die Installation eines Rauchmelders sinnvoll, beziehungsweise in welchen Räumen ist sie sogar vorgeschrieben? Und welche Rauchmelder sollte man kaufen?

Auf alle eventuellen Fragen bietet eingangs angesprochene Website eine Antwort und listet für jedes Bundesland die entsprechenden Vorschriften und Bestimmungen bezüglich der Anbringung von Rauchmeldern auf. Um auf die website zu gelangen, klicken Sie bitte hier.

 

News